Polizeimeldungen

Toiletten am Bahnhof Starnberg See beschädigt

in der Nacht vom Samstag (15.06.2013) zum Sonntag (16.06.2013) wurden die Toiletten am Bahnhof Starnberg See beschädigt.

Dabei entstand ein erheblicher Sachschaden.

Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe.

Tel. Polizei Starnberg: 08151 / 3640

 

mehr lesen.

0 Kommentare

Unfall auf A995 Richtung München am Sonntag 16.06.2013

Am Sonntag Nachmittag kam es auf der A995 Richtung München zu einem Unfall, der Behinderungen stadtauswärts mit sich brachte.

 

mehr lesen

0 Kommentare

Verkehrsunfall mit Motorrad B2 Starnberg-Weilheim 11.06.2013 ca. 19:30

Unfall B2 mit Motorrad 11.06.2013
Unfall B2 mit Motorrad 11.06.2013

schwerer Verkehrsunfall mit einem Motorradfahrer auf der B2 

Starnberg - Weilheim  Höhe Wieling (Landgasthof)

 

Beim Motorrad wurden Lenker und Vorderrad vom Fahrzeug abgerissen.

 

aktuell ist die Straße gesperrt, es wird über den Parkplatz des Landgasthofes umgeleitet.

mehr lesen 0 Kommentare

getöteter Mann in Starnberger Polizeiwache wurde von 7 Schüssen getroffen

Die Opduktion ergab das der Mann der am Freitag auf der Starnberger Wache erschossen wurde, mit 7 Schüssen (beide Arme und Beine, im Rumpf und am Kopf)von 3 Beamten getroffen wurde.

 

Der 73 jährige litt an einer paranoiden Schizophrenie und war von November 2012 bis 30. April 2013 stationär untergebracht.

 

Bei der Hausdurchsuchung fanden die Beamten einen Brief an die Staatsanwaltschaft München 2, indem hatte er seine Tat angekündigt.

mehr lesen 0 Kommentare

Polizei erschießt Mann in der Starnberger Polizeiwache

Polizeiwache Starnberg
mehr lesen 0 Kommentare

Polizei München

1. Nachtrag zum Pressebericht vom 19.11.2019 ()
Inhalt: 1728. Verkehrsunfall zwischen Pkw und Kleinbus, 3 Personen leicht, 1 Person schwer verletzt - Neuperlach
>> mehr lesen

Stellenausschreibung Kfz-Meister (m/w/d) beim Polizeipräsidium München ()
Bewerbungsfrist: 30.11.2019
>> mehr lesen

Pressebericht vom 19.11.2019 ()
Inhalt: 1724. Tödlicher Bahnunfall – Oberschleißheim 1725. Festnahme nach mehreren Einbrüchen – Stadtgebiet München 1726. 20-Jähriger beschädigt mehrere Fahrzeuge und verletzt Polizeibeamte bei Festnahme – Maxvorstadt 1727. Körperliche Auseinandersetzung mit mehreren Beteiligten – Maxvorstadt
>> mehr lesen

1. Nachtrag zum Pressebericht vom 18.11.2019 ()
Inhalt: 1723. Polizeiliche Einsatzbilanz anlässlich der Gelöbnisveranstaltung der Bundeswehr und der zeitgleichen Versammlungslage
>> mehr lesen

Pressebericht vom 18.11.2019 ()
Inhalt: 1718. Pressekonferenz Tödlicher Verkehrsunfall vom 15.11.2019 -siehe Pressebericht vom 16.11.2019, Ziff. 1712 1719. 37. Rauschgifttoter 1720. Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen in einem Klassen-Chat – Obersendling 1721. Raub einer Tasche - Neuried 1722. Zwei Wohnungseinbrüche – Trudering / Laim
>> mehr lesen


Polizei von Oberbayern Süd

Bürokraft (m/w/d) in Freilassing ()
as Polizeipräsidium Oberbayern Süd sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Polizeiinspektion Freilassing eine Bürokraft in Teilzeit (20,05 Std./Woche), befristet für ein Jahr.
>> mehr lesen

Buchungskraft (m/w/d) in Rosenheim ()
Das Polizeipräsidium Oberbayern Süd sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Sachgebiet PV3 Dienstort Rosenheim eine Buchungskraft (m/w/d) in Teilzeit (20,05 Std./Woche), unbefristet.
>> mehr lesen

Kfz-Pfleger (m/w/d) in Miesbach ()
Das Polizeipräsidium Oberbayern Süd sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Polizeiinspektion Miesbach eine/-n Kfz-Pfleger(-in Vollzeit (40,10 Std.), unbefristet.
>> mehr lesen

Mercedes sollte nach Albanien verschoben werden - Schleierfahnder stellen britische Limousine sicher - ()
ROHRDORF, LKR. ROSENHEIM: Eine Mercedes Limousine stellten Schleierfahnder der Grenzpolizeiinspektion Raubling am Montag, 18.11.2019, an der Tank- und Rastanlage Samerberg auf der A 8 in Fahrtrichtung Salzburg sicher. Der in Großbritannien entwendete Pkw sollte laut ersten Ermittlungen nach Albanien verschoben werden. Der Fahrer, ein 22-jähriger Brite, wurde angezeigt. Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizeiinspektion Rosenheim übernommen.
>> mehr lesen

4 Personen mit Verdacht auf CO-Vergiftung in Krankenhäuser gebracht ()
POLLING, LKR. MÜHLDORF AM INN. Vier Personen wurden am Montag, 18. November 2019, von der Feuerwehr aus einem Einfamilienhaus in Polling gerettet und mit Verdacht auf Kohlenmonoxid-Vergiftungen in Krankenhäuser gebracht. Nach erster Einschätzung des Rettungsdienstes besteht bei den Verletzten glücklicherweise keine Lebensgefahr. Die Kriminalpolizeistation Mühldorf am Inn übernahm die Untersuchungen in dem Fall.
>> mehr lesen

Beute zurückgelassen - Aufmerksamer Nachbar verhindert Tresordiebstahl - Zeugen gesucht - ()
ROTTACH-EGERN, KREUTH, LKR. MIESBACH. Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht von Sonntag, 17.11.2019 auf Montag, 18.11.2019, in einen Gewerbebetrieb in der Wiesseer Straße in Kreuth (Lkr. Miesbach) ein und erbeuteten dabei zunächst einen Tresor. Die Beute ließen die Einbrecher auf ihrer Flucht zurück, nachdem sie offensichtlich durch einen aufmerksamen Nachbarn gestört wurden. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen der Polizei blieben bis dato erfolglos. Die Kripo Miesbach ermittelt.
>> mehr lesen

Polizeioberrat Johann Brumbauer neuer Leiter der Polizeiinspektion Bad Aibling ()
BAD AIBLING, LKR. ROSENHEIM. Der 46-jährige Polizeioberrat Johann Brumbauer ist seit Montag, 18. November 2019, neuer Leiter der Polizeiinspektion Bad Aibling. Er folgt auf Polizeioberrat Mario Huber, der ins Bayerische Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration wechselt.
>> mehr lesen