Oktoberfest live - Wiesn-News

Frauen-Aktivistin erfindet Sex-Überfall auf Wiesn-Heimweg (Di, 21 Nov 2017)
Eine Mitarbeiterin der „Aktion Sichere Wiesn für Mädchen und Frauen“ hatte behauptet, auf dem Heimweg vom Oktoberfest überfallen und sexuell missbraucht worden zu sein. Dies hat sie aber wohl erfunden.
>> mehr lesen

Übergriff auf „Sichere Wiesn“-Mitarbeiterin verschwiegen?  (Do, 19 Okt 2017)
Die Aktion „Sichere Wiesn“ ist eine Anlaufstelle für Frauen, die auf dem Oktoberfest sexuell belästigt wurden. Doch nun stellt sich heraus, dass der Träger der Aktion eine Attacke auf eine der Mitarbeiterinnen verschwieg. Helferinnen beschweren sich, ihre Sicherheit würde hintenangestellt.
>> mehr lesen

Bilanz der Straßenreinigung: 90 Tonnen Wiesn-Müll (Do, 05 Okt 2017)
Das Oktoberfest hat wie üblich auch die Straßenreinigung des Baureferats auf Trab gehalten. Aber: Das Abfallaufkommen gegenüber dem Vorjahr rückläufig
>> mehr lesen

Wiesn-Wirte-Sprecher hört auf: Wer wird Roiderers Nachfolger? (Do, 05 Okt 2017)
Die Schlussbesprechung der Wiesn-Wirte und Behörden ist eigentlich ein Routine-Termin. Doch Wirte-Sprecher Toni Roiderer ließ heute eine Bombe platzen. 
>> mehr lesen

„Warum verlagert man die Wiesn nicht vor die Tore der Stadt?“ (Do, 05 Okt 2017)
Die Wiesn ist für viele Münchner Freud - für andere hingegen Leid. Ein Gastronom hat nun die Idee geäußert, das Oktoberfest einfach vor die Tore der Stadt zu verlagern.
>> mehr lesen

Oktoberfest 2017 ist vorbei: So emotional war das Wiesn-Finale (Mi, 04 Okt 2017)
Das Oktoberfest 2017 ist Geschichte. So emotional war das Wiesn-Finale. Bilder und Videos im Ticker zum Nachlesen.
>> mehr lesen

Kommentar zur Wiesn-Bilanz: Ein Fest der Münchner (Mi, 04 Okt 2017)
Nach 18 Tagen ist die längste Wiesn der jüngeren Vergangenheit Geschichte. Zeit für eine Bilanz. Merkur-Redakteur Peter Schmidt sieht das größte Volksfest der Welt auf dem richtigen Weg.
>> mehr lesen

Ponybesuch vor Schützenzelt: Gegenseitige Schuldzuweisungen (Mi, 04 Okt 2017)
Der Ponybesuch in der Wilderer Bar vor dem Schützenzelt zieht immer größere Kreise. Nun könnte sich sogar der Tierschutz einschalten.
>> mehr lesen

Totes Brauerei-Ross: Jetzt steht die Ursache fest (Di, 03 Okt 2017)
Am Sonntag verstarb ein Brauerei-Pferd, während es eine Kutsche von der Wiesn zog. Nun steht die Todesursache fest. der Vorfall ruft auch die Tierschützer auf den Plan.
>> mehr lesen

münchen.tv: Hier sehen Sie Finale auf dem Oktoberfest 2017 heute im Live-Stream (Di, 03 Okt 2017)
München - Hier finden Sie heute den Live-Stream von münchen.tv vom Oktoberfest 2017 aus dem Hofbräu-Zelt. DIE Kult-Sendung zur Wiesn ist zurück.
>> mehr lesen