Nachrichten aus dem Landkreis Starnberg


Merkur.de - Starnberg

Gemeinde kümmert sich um Brandopfer (So, 20 Mai 2018)
Sechs Menschen sind nach dem verheerenden Großbrand in der Nacht auf Pfingstsonntag im Berger Ortsteil Manthal obdachlos. Bürgermeister Rupert Monn handelte sofort.
>> mehr lesen

Flammen-Inferno: Rauchmelder retten Leben (So, 20 Mai 2018)
Großbrand im Berger Ortsteil Manthal: Ein Handwerkerhof aus mehreren Gebäuden ist in der Nacht auf Pfingstsonntag ein Raub der Flammen geworfen. Die Brandursache ist unklar, der Schaden wird auf mehrere Millionen Euro geschätzt.
>> mehr lesen

Aufgehoben und besonders gefördert (So, 20 Mai 2018)
Der Heilpädagogische Hort der Lebenshilfe Starnberg feiert 25.Jubiläum. Seit 2001 befindet sich die Einrichtung in Breitbrunn.
>> mehr lesen

Gutes Näschen: Spürhund rettet vermisster Seniorin das Leben (Sa, 19 Mai 2018)
Die DLRG-Rettunhshundestaffel Starnberg hat wieder geholfen: Mantrailer Benni Bones fand eine vermisste Seniorin. 
>> mehr lesen

Ein erstes Stück ist frei - Sperrung ab Dienstag (Sa, 19 Mai 2018)
Ein Teil der Westumfahrung ist seit Freitag in Betrieb: der Anschluss der Straße vom Maxhof an den Kreisel bei Söcking. Die gesamte Umfahrung soll im November freigegeben werden. Für die Sperrung bei Mamhofen ab Dienstag gibt es neue Hinweise für Radfahrer.
>> mehr lesen

Regionalzughalt: Entscheidung hinter verschlossenen Türen (Sa, 19 Mai 2018)
Der Starnberger Stadtrat hat sich erneut mit der der Frage befasst, wo künftig Regionalzüge in Starnberg halten sollen. Da es um Verhandlungen mit der Bahn geht, traf er die Entscheidung hinter verschlossenen Türen.
>> mehr lesen

Die 40-Jährige, die erst 38 ist (Sa, 19 Mai 2018)
Rückblick bei der Nachbarschaftshilfe Seefeld: Die Verantwortlichen hatten zur Jahreshauptversammlung geladen.
>> mehr lesen

Der umstrittene Weg zum Ehrenbürger (Sa, 19 Mai 2018)
Der Gemeinderat diskutiert nach einer knappen Entscheidung für eine Ehrenbürgerwürde. Indes wurde der Nachfolger von Ute Nicolaisen-März vereidigt.
>> mehr lesen

Provisorium am Badestrand hat keine Fans (Fr, 18 Mai 2018)
Als der Umweltausschuss am Mittwochabend seinen Rundgang am Weßlinger See absolvierte, fielen die schweren Baumstämme, die als Wegbegrenzung dienen, negativ auf. Das soll sich zeitnah ändern. 
>> mehr lesen

Pähler Straße wird Feld- und Waldweg (Fr, 18 Mai 2018)
Die Pähler Straße wird ab Januar 2019 nur noch ein Feld- und Waldweg sein. Für den Durchgangsverkehr wird die Straße ab dann gefällt. Ob die Gemeinde Pähl sich das gefallen lässt? 
>> mehr lesen