Bahnhof Starnberg See

News vom Bahnhof Starnberg See

Ist das die Lösung für die Seeanbindung?

Wenn um die Seeanbindung diskutiert wird, ist immer wieder vom Janssen-Plan die Rede. Jetzt will der Ingenieur nicht länger auf Signale der Stadt warten und wird selbst bei der Bahn vorstellig – mit einer modifizierten Version seines Kompakt-Bahntunnels.

mehr lesen 0 Kommentare

Fliegerbombe in Weilheim gefunden +KEIN ZUGVERKEHR+

21:30

Bahn- und Straßenverkehr wurden wieder freigegeben

21:00

Die Fliegerbombe wurde sicher entschärft.

17:00

Eine fünf Zentner schwere Fliegerbombe aus dem 2 Weltkrieg wurde bei Bauarbeiten am Bahnhof Weilheim entdeckt.

 

Das Gelände ist weiträumig abgesperrt.

 

Ein Sprengstoffkomando ist vor Ort.

0 Kommentare

Bahnhof Nord: Neugestaltung liegt weiter auf Eis

Starnberg - Die Umgestaltung des Vorplatzes am Starnberger Bahnhof Nord bleibt auf Eis liegen. Die Stadträte wollen zunächst mögliche Veränderungen auf dem benachbarten Areal abwarten, das noch von Tengelmann genutzt wird.

mehr lesen 0 Kommentare

Bahnhof Nord Weitere 165 Stellplätze geplant

Starnberg – Pendler und S- Bahn-Fahrer, die morgens nach 8 Uhr auf dem Parkdeck am Bahnhof Nord in Starnberg ihr Auto abstellen wollen, haben meistens Pech: alles voll.

 

mehr lesen 1 Kommentare

Kunstraum Bahnhof am See

Der ehemalige Wartesaal im Bahnhof See in Starnberg wird zum KunstRaum Bahnhof am See.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Bahnhof See: Wer übernimmt die Verantwortung?

Starnberg - Es ist ein Starnberger Dauerthema: Was passiert mit den Dächern am denkmalgeschützten Bahnhof See?

mehr lesen 0 Kommentare

Turm am Bahnhof? Stadträte winken ab

Starnberg - Eine sechs Meter hohe Konstruktion sollte nach Vorstellungen der Deutschen Bahn die Treppenaufgänge der Bahnsteige am Bahnhof See vor Schnee und Regen schützen. Die Stadträte waren entsetzt - und lehnten ab.

mehr lesen 0 Kommentare

Konzept für historischen Bahnhof Starnberg

Kultur im Bahnhof Starnberg See Im  so genannten Kulturbahnhof soll Platz für eine Gastronomie und kommerzielle Nutzung wie Zeitungsverkauf - touristische Info (ohne Beratung) sowie im Obergeschoß kleine Räume für Vereine und Bürger geschaffen werden. Darin waren sich alle Parteien und Gruppierungen im Stadtrat einig. Das Konzept soll den Bürgern nun bei einer Informationsveranstaltung vorgestellt werden.

mehr lesen 0 Kommentare

Zeichnung Bahnhof Starnberg alt

Geschichte Bahnhof Starnberg See

Bahnhof Starnberg ( See)

Das Bahnhofsgebäude stammt aus der Zeit Ludwigs II. von Bayern, es wurde 1855 gebaut.

Im Gebäude befinden sich die Bahnhofsbuchhandlung und ein Imbiss. 
Das Bahnhofsareal liegt zwischen See und Stadt und verbindet beide durch eine eher unansehliche Unterführung unter den fünf Gleisen. Die Stadt Starnberg plant jedoch gemeinsam mit der Deutschen Bahn eine Reduzierung auf drei Gleise im Zuge der "Seeanbindung".

 

 

Quelle Text: http://wikimapia.org/3323908/de/Bahnhof-Starnberg-See

Quelle Bild: http://www.goetzhootzcastorph.de/index2.php?Projekte ©

 

Bahnhof Starnberg See 2012
Bahnhof Starnberg See 2012

dartworld.de Der Profishop