Bahnvertrag: Jetzt geht’s in die Schlichtung


Eine millionenschwere Schadenersatzklage der Deutschen Bahn gegen die Stadt Starnberg wegen des auslaufenden Bahnvertrags ist vorerst vom Tisch. Der Stadtrat hat sich am Mittwochabend in nichtöffentlicher Sitzung für ein Schlichtungsverfahren ausgesprochen.

 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0