Ein kleiner Schritt weiter, Regionalzug soll zukünftig am Bahnhof Nord halten

Der Stadtrat traf sich am 18. Juli 2013 zu einer außerordentlichen Sitzung, um das weitere Vorgehen bei der Seeanbindung zu beschließen.

Wichtige und grundlegende Entscheidungen: Erstens, der Regionalzug soll zukünftig am Bahnhof Nord halten, zweitens: Am Bahnhof See kann nun mit zwei Außenbahnsteigen geplant werden, einen Mittelbahnsteig braucht es dadurch nicht mehr, die Gleisanlage wird deutlich schlanker. Etwas überraschend kam dann aber keine Mehrheit für die, als logische Konsequenz zur Planung mit den Außenbahnsteigen, notwendige Absenkung der Gleise um 90 cm zustande. Mit 14:14 Stimmen wurde diese Empfehlung abgelehnt.

 

mehr lesen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0