Menschen genießen die Sonne trotz angespannter Hochwasserlage am Starnberger See

Die Menschen genießen die Sonne am Starnberger See mit Temperaturen um die 30Crad.

Trotz der angespannten Hochwassersituation ließen sich heute  am 16.06.2013 die Menschen nicht davon abhalten ein Sonnenbad an Bayerns schönsten Panorama zu genießen. 

Wie aud dem Bild zu sehen wurde der Hochwasserstand für eine Abkühlung der Füße genutzt.

 

Der Starnberger See hat immer noch einen Stand von 1,29m, normal sind an dieser Stelle 0,71m(am Messpunkt LA Starnberg)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0